Extra schokoladige Crepes

Crepes, Pfannkuchen oder wie wir in Österreich sagen: Palatschinken. Nachdem ich euch schon die Vanille Protein Variante vorgestellt habe, kommt hier nun eine für alle Scholadenfans.

Die Palatschinken bestehen wieder nur aus wenigen Zutaten, die man meistens sowieso zuhause hat- daher eine tolle Mahlzeit, wenn man nicht groß aufkochen will (oder zu faul ist, einkaufen zu gehen). Sie sind schnell gemacht, schmecken großartig und sind außerdem nicht ungesund! Für den Teig habe ich Dinkel Vollkorn Mehl verwendet und für die Schokosoße habe ich einfach Schokolade in der Mikrowelle schmelzen lassen (90% Kakao). Zum Süßen habe ich nur ganz wenig Agavendicksaft genommen. Frische Erdbeeren vom Garten (Erdbeersaison ist doch die beste Saison, oder?) noch oben drauf und fertig!

palafertig4 (1 of 1)

Diese Zutaten braucht man für eine Portion:

  • 40g Dinkel Vollkorn Mehl
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Süßungsmittel nach Wahl (Honig, Agavendicksaft, …)
  • Zimt, Vanille (optional)
  • Etwas Öl für die Pfanne

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel einfach alle Zutaten vermengen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und etwas Teig in die Pfanne geben.
  3. Die Pfanne im Kreis schwenken, sodass überall eine dünne Schicht Teig ist.
  4. Die Palatschinken auf beiden Seiten kurz anbraten.
  5. Mit den Lieblingstoppings garnieren und genießen!

palafertig3 (1 of 1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s