Schokoladen Protein Oatmeal

Eigentlich werden hierfür nur 4 Zutaten benötigt: Haferflocken, Proteinpulver, Puddingpulver, Milch. Eigentlich. Wären da nicht die Toppings, die jedes noch so einfache Oatmeal zu einem Geschmackserlebnis werden lassen. Dieses Schokoladen Protein Oatmeal schmeckt wie ein Schokohimmel und wird bestimmt das ein oder andere Herz höher schlagen lassen.

Mein Lieblingstopping auf dem Schoko Oatmeal ist zurzeit das Schokomüsli von Allos, das ich im Bioladen gekauft habe. Ich war noch nie zuvor in einem Bioladen und habe aber in keinem herkömmlichen Supermarkt ein Schokomüsli ohne Palmöl gefunden. Egal, von welchen bekannten Marken man sich die Zutatenliste ansieht- überall ist Palmöl drin. Nicht nur beim Müsli, auch im Nutella, in Keksen, Knabbergebäck, usw. Dabei wäre es doch so einfach, es einfach durch ein anderes Öl zu ersetzen oder? Palmöl ist so schädlich für unsere Umwelt; für die Tiere, die dadurch ihren Lebensraum verlieren; für die Menschen, die dadurch ihre Heimat verlassen müssen und kein Trinkwasser mehr haben; für den Klimawandel; für die Arbeitsbedingungen der Menschen. Aus diesen Gründen möchte ich, und hoffe, dass ihr es auch tut, auf Palmöl verzichten und lese mir immer, wenn ich Fertigprodukte kaufe, vorher die Zutatenliste genau durch.

IMG_2093

Diese Zutaten braucht man für 1 Portion:

  • 50g Haferflocken
  • 20g Schokoladen Protein
  • 1 TL Schokoladen Puddingpulver (ungesüßt)
  • 300ml Flüssigkeit (ich nehme 200ml Wasser und 100ml Milch)
  • Toppings nach Wahl (z.B. frische oder Tiefkühlbeeren, Müsli, Nüsse, ….)

Zubereitung:

  1. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  2. Die Haferflocken mit dem Proteinpulver und dem Puddingpulver vermengen.
  3. Wenn die Flüssigkeit kocht, die Hitze reduzieren und die trockenen Zutaten hineingeben.
  4. Solange umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Mit den Lieblingstoppings garnieren und genießen!

IMG_2091

IMG_2070

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s