Vanille Protein Pfannkuchen

Pfannkuchen, oder bei uns in Österreich Palatschinken genannt, sind um einiges vielseitiger, als man auf den ersten Blick vielleicht denkt: Mehl, Milch, Eier. Das wars, oder? Nein, Palatschinken kann man auf so viele Arten zubereiten, dass bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Ob ganz klassisch österreichisch mit Marmelade bestrichen, schokoladig-nussig oder eben wie hier: mit süßem Vanille Geschmack und einem hohen Eiweißgehalt.

palafertig4 (1 of 1)

Diese Zutaten braucht man für eine Portion:

  • 40g Dinkel Vollkorn Mehl
  • 20g Vanille Protein Pulver
  • 125ml Milch
  • 1 Ei
  • Zimt, Vanille
  • 1 TL Kokosöl für die Pfanne
  • Toppings nach Wahl

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit dem Proteinpulver, dem Ei, der Milch und den Gewürzen in einer großen Schüssel vermengen und gut durchrühren.
  2. Etwas Kokosöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  3. Etwas von dem Teig in die Pfanne geben und die Pfanne im Kreis schwenken, bis überall eine gleich dünne Schicht verteilt ist.
  4. Mit den Toppings nach Wahl garnieren und genießen!

palafertig5 (1 of 1)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s